Sortierprogramm

Raincode Sort, das DFSORT-kompatible Sortierprogramm

Die Professional-Editionen der Raincode Legacy Compilers umfassen ein DFSORT-kompatibles Sortierprogramm. damit lassen sich komplexe Mainframe-Batch-Jobs auf .NET- und Azure-Plattformen portieren.

Warum es funktioniert

  • Native .NET-Implementierung
  • Erhältlich sowohl im 32-bit- als auch 64-bit-Modus für unglaublich schnelle In-Memory-Sortierung bei Anwendbarkeit
  • Multi-Threaded-Konzept für höchste Leistungsfähigkeit bei Verwendung mit modernen Multicore-Architekturen
  • Erkennt die vollständige DFSORT-Syntax, einschließlich Mischen, Filtern, stabiles Sortieren usw.
  • Nutzt die Vielzahl der verfügbaren Dateizugriffsmechanismen für die Raincode-Compiler für ultimative Flexibilität (sequenziell, indexiert, über einen externen File Handler usw.)
  • Unterstützt mehrere Codierungen, einschließlich ASCII und EBCDIC, sowohl für Daten als auch die Sortierreihenfolge.

Dieses Hilfsprogramm ist vollständig in die Raincode-Compiler für interne Sortierungen (SORT verb in COBOL, PLISRTx builtins in PL/I) integriert, um durchgehend für garantierte Konsistenz und gleichwertige Leistungsniveaus zu sorgen.

Raincode SORT, DFSORT compatible sort utility

The Raincode Sort, DF-SORT compatible sort utility

Raincode Sort im Video

raincode sort

Raincode Sort ist die Sortierkomponente im Raincode Stack.

Raincode Sort ist sowohl als eigenständige Anwendung, um das Verhalten des Mainframe DFSORT-Programms zu emulieren, als auch als Implementierung nach dem Sortieren in von Raincode unterstützten Legacy-Sprachen erhältlich.

So können wir garantieren, dass Leistungsfähigkeit, Verhalten und unterstützte Merkmale in jedem Fall einheitlich sind.

In ähnlicher Form verwendet Raincode Sort dieselben E/A-Routinen wie Legacy Language Runtimes, so dass jeder von einem Programm geschriebene Datensatz ohne Risiken wie Name Mangling (Namensergänzung), Record Truncation (Datenbeschneidung) usw. von Raincode Sort gelesen werden kann.

Umgekehrt können von Raincode Sort erzeugte Datensätze auch von Legacy-Programmen problemlos gelesen werden.

Raincode Sort kann große Datensätze ohne Einschränkung durch den verfügbaren RAM skalieren.

Außerdem ist es dahingehend optimiert, zur Erzielung einer besseren Leistung die Festplattennutzung zu minimieren und sogar zu vermeiden.

Multi-Threading gestattet die vollständige Nutzung von Mehrkernarchitekturen.

Bei kleinen Datensätzen (oder kleinen Bestandteilen großer Datensätze) wird die zugrundeliegende nicht-simultane, aber für die Rechnerarchitektur optimierte .Net Array-Sortierung verwendet.

Bei größeren Datensätzen wird eine im nativen .Net-Code geschriebene höchst effiziente, simultane Implementierung verwendet. Sie nutzt die verfügbaren Speicher- und CPU-Ressourcen, um beeindruckende Geschwindigkeiten zu erreichen.
Bei noch größeren Datensätzen werden temporäre Dateien in Form einer in schnellen n-ary Merging-Strategie verwendet.

Mit Hilfe dieser Schichtstruktur können wir Ihnen ungeachtet des jeweiligen Szenarios die optimale Leistungsfähigkeit bereitstellen.

Das Ziel von Raincode Sort ist die vollständige Kompatibilität mit vorhandenen Mainframe-Sortierprogrammen.

Sign in
classic
Forgot password?
×
Sign up

(*) Required fields

I agree with Raincode Terms & Privacy Policy

×
CONTACT US